Mag, Städte Tipps
Schreibe einen Kommentar

Städte Tipps – Berlin

meron

Meron – Mama von zwei Mädchen und einem Jungen – ist in Äthiopien geboren und hat in Deutschland in Flensburg und Hamburg gelebt und wohnt nun seit 2011 mit ihrer Familie in Berlin. Ob New York, Barcelona, Seychellen, Italien, Dänemark, Amsterdam oder natürlich Äthiopien – die Familie reist super gerne und hat für die Zukunft auch noch so einige Pläne… Hier aber erst einmal Merons wunderbaren Städte Tipps für Berlin…

Essen
Mit unseren Kindern ganz klar, immer Pizza ;) Pomodoro (Friedrichshain).
n Lieblingsrestaurant ist das Kuchi in Mitte. Die haben einen Hinterhof, ein schönes Plätzchen im Sommer – übrigens auch mit Kindern.

Café
Am liebsten gehe ich ins Betty’n Caty – die haben eine tolle Karte in Kombination mit tollem Service und gemütlichen Plätzen. Aber auch wirklich toll sind das Café Liebling (Prenzlauer Berg), das Cozys (Friedrichshain), das FIVE ELEPHANT (Kreuzberg). Bewaffnet mit Malkreide und Springseil besuchen wir auch mit den Kindern diese Cafés sehr gern.

Ausgehen
Als dreifach Mama bin ich diesbezüglich wahrscheinlich nicht so up to date. Aber wenn ich es mal raus schaffe, was ich sehr genieße, ist es: die Bar und vor allem die Dachterrasse im Amano in Mitte – tolle und stylishe Location. Im Sommer gehe ich gern in eine der zahlreichen Strandbars. Ein bisschen alternativer ist das Astra in Friedrichshain – sehr empfehlenswert für alle, die es mögen kleine Konzerte zu besuchen. Und die Weinbar Briefmarken Weine ist großartig und absolut empfehlenswert.

Spielen
Berlin hat jede Menge wirklich tolle Orte für Familien und viele großartige Spielplätze. Ein paar unserer Lieblingsplätze sind zum Beispiel der Spielplatz am Weinberg, genau gegenüber von kauf dich glücklich wo es die leckersten Waffeln gibt (Prenzlauer Berg). Der Boxhagener Platz, wo samstags der Wochenmarkt mit Berlin-Feeling-Garantie stattfindet. Auch der Drachenspielplatz in Friedrichshain ist großartig und schräg gegenüber ist das Kindercafé Kinderwirtschaft mit vielen Köstlichkeiten

Einkaufen
Ich kaufe viel secondhand für die Kids, zumindest für die Kleinen. Der Kindersecondhandladen Paris in Friedrichshain ist so toll! Ansonsten gern bei Winzig und KleinFräulein S., Lila Lämmchen – der ganze Helmholtz-Kiez dort ist, mit all den Lädchen, Cafes und Spielplätzen, sehr zu empfehlen! Für mich schaue ich gern hier vorbei: Victoria met Albert (Prenzlauer Berg) – COS (Mitte) und um nicht zu viel aufzuzählen, auch hier sind viele tolle Stores: Torstraße in Mitte, Bergmannstraße in Kreuzberg und Kastanienallee. Berlin hat so unendlich viele tolle kleine Interior- und Klamottenläden…

Rausgehen
Am häufigsten sind wir im Volkspark-Friedrichshain oder Kleistpark. Dort ist vom Bachlauf, Spielplatz, schöne Liegeweisen, Skatebahn und tolle Spazierwege alles dabei. Aber wir fahren auch gern raus aus Berlin. Auf Berlin.de findet man viele wertvolle Tipps für Ausflüge ins Grüne, die außerhalb der Stadt liegen.

Kultur
Wenn wir ein Museum besuchen, dann eigentlich immer mit den Kindern oder einem Kind. Das Naturkundemuseum ist immer wieder toll. Das Pergamonmuseum und die Gedenkstätte Berliner Mauer geht auch mit Kindern gut. Und natürlich ist die East Side Gallery, direkt an der Spree, mit Kindern wunderbar zu besuchen. Auch das Technikmuseum finde ich für die ganze Familie toll. Sehr empfehlenswert finde ich auch die Galerien Architektur Galerie, Lumas und Camera Work.

Ich gehe gern in das Kino in der KulturBrauerei und das York-Kino Filmtheater – das ist so schön nostalgisch. Wenn wir mit den Kids ins Theater gehen, dann gerne ins das FEZ Theater.

Lieblingsort
Oh, ich habe so viele Lieblingsorte. Wirklich schwer nur einen zu nennen. Ohne Kinder und wenn wir die Sommerzeit nehmen, ist es unter anderem die Weinerei (Prenzlauer Berg), das Freilichtkino im Volkspark und immer wieder gern für einen frischen Minztee oder Kaffee im Betty’n Caty, dort kann ich herrlich entspannen. Mit Kindern immer gern ein Park oder der Lieblingsspielplatz meiner Kinder am Weinberg.

Insider-Tipp
Ohne Kinder: erst Architektur Galerie und im Anschluss Briefmarken Weine in Friedrichshain – dort unbedingt vorher reservieren.
Mit Kindern: Arkonaplatz – toller Spielplatz – freitags ist dort ein kleiner Wochenmarkt, perfekt für ein kleines Mittagessen. Guter Coffee to go und leckeres Eis gibt es auch direkt neben dem Spielplatz.

Vielen Dank für die ganzen tollen Tipps!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>